Gosch baut (um)

Abertausende Fischbrötchen, darunter der holde Matjes, der wilde hochgepeppelte Lachs, das trendige Pangasius-Filet sowie (abertausende) mal hunderte Krabben, suchen in der Zeit vom 25. Februar bis 03. März ein neues Zuhause. Aktuell baut nämlich Jürgen aka. Jönne Gosch seinen Fischtempel in der Friedrichstraße Ecke Neue Straße um:

Umbauarbeiten bei Gosch

Sechs mal werden wir noch wach, heissa dann ist Eröffnungstag!

In der Twisters-Bude nebenan wird derweil unter Garantie schon wieder gezittert: Die "Crepes Bakery", wie sie sich selber edel nennt, hat als lebenslangen Fluch die Nachbarschaft von Gosch zu ertragen - und das grandioserweise standortunabhängig! Alte Inselfüchse erinnern sich. Mit Aus- und Umbauarbeiten fing es auf der Wenningstedter Kliffmeile auch einst an...

Wie auch immer - der stehts hungrige Fischliebhaber darf gespannt sein, was ihn in dem ab Dienstag verhübschten sowie frisch polierten Bistro erwartet.

Gosch Sylt - vorübergehend geschlossen in Westerland

So richtig dicht - von allen Seiten...


Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/rootstore.de/public/sylt-blog.de/wp-content/themes/glamour/single.php on line 58