Stadtfest Westerland

Um den Touristen zum Ende der Saison noch einmal eventmäßig so richtig eins mitzugeben, finden auf Sylt allerortens bekanntlich immer die schönen Hafenfeste statt. Gemein natürlich, wenn man eine arme Nuß ist und keinen Hafen weit und breit hat - so wie Westerland. Westerland hat außer Massentourismus und einem Flughafen eigentlich nix, erst recht nix maritimes - letzter Ausweg daher: ein Stadtfest.

Und genau so eines findet heute und morgen u.a. in der vollgeschi****** Friedrichstraße statt, um den Umsatz der Klamottengeschäfte noch einmal richtig anzuheizen (bereits am Morgen weit vor Festbeginn wurden die ersten Fest-Grabbeltische der Mäute zum Kauf vorgeworfen). Offiziell macht sich so ein Grund zum Feiern natürlich eher schlecht, weshalb man sich schnell einen neuen hat einfallen lassen: Für über 4 Mio Euro wurde fast ein Jahr lang jeder noch so kleine Grashalm vor dem Rathaus zubetoniert und in sterilem grau ganzflächig überbepflastert. Und da man somit die laufenden Kosten für die Parkgartenpflege der nächsten 20 Jahre quasi auf Null gesenkt hat, wird dies erstmal so richtig mit einem rauschenden Fest und gleich drei Duckstein-Saufständen feuchtfröhlich begossen. Halleluja!

Nun wie immer unser Geheimtipp: Meiden Sie die Assimeilen (offiziell: "Bahnhofsmeile, Musicalmeile, Kindermeile, Rathausmeile, Bunte Meile, Südseemeile, Flaniermeile"... kein Scherz!) und begeben Sie sich gleich an die Westerländer Kurpromenade. Aber Vorsicht! Nicht nach unten, da erwartet Sie nämlich schon wieder eine Meile (sogar ganzjährig). Nein, bleiben Sie auf der oberen Promenade und lassen Sie in unzähligen Metern Höhe mit unverbaubarem Meeresblick Ihre Seele baumeln. Und sollten Ihnen die ganzen Meilen doch zu sehr aufs Gemüt geschlagen haben - klinken Sie sich aus, lassen Sie sich fallen - es gibt weitaus schlimmere Varianten eines frühen Todes...

Promenade

Vier Erlöste baumeln schon. Unten: sensationsgeile Gaffer!

Ähh... Sehr geehrte Redaktion... Wie war das mit den Meilen jetzt nochmal genau? Hier nachzulesen in der offiziellen Pressemeldung der Stadt Westerland.


Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/rootstore.de/public/sylt-blog.de/wp-content/themes/glamour/single.php on line 58